Bardo – Kalvarienberg
Wybierz obiekt:

Bardo – Kalvarienberg

Der Kalvarienberg (Kapellenberg, Warthaberg) hat eine Höhe von 593 m. und liegt auf den ehemaligen Besitztümern des Klosters Grüssau. Der gesamte Kalvarienberg – zahlreiche Kapellen und Kreuzwegstationen – ist eng verknüpft mit dem Sanktuarium von Warta (Bardo), einem der ältesten Orte des Marienkults in den Sudeten

Die Marienkapelle auf dem Kalvarienberg wurde in den Jahren 1617-1619 vom Breslauer Bischof Karl von Innerösterreich gestiftet. Im Inneren der Kapelle ist die Barockeinrichtung erhalten. Die Kapelle liegt am Pfad zum Gipfel, der Anfang des 18. Jahrhunderts angelegt wurde.

Erwähnenswert ist, dass sich am Kalvarienberg eine Quelle befindet, der Heilkräfte nachgesagt werden

In der Kapelle auf dem Kalvarienberg finden in den Monaten V.-X., So. 11.00 Uhr Heilige Messen statt.

Galerie