Świecie - Burgruinen, 14.&15. Jahrhundert
Wybierz obiekt:

Świecie - Burgruinen, 14.&15. Jahrhundert

Die gotische Steinburg wurde auf einer felsigen Anhöhe am Fluss Bruśnik, oberhalb des Dorfes Świecie, im Landkreis Lubań. Die Ortschaft trug den deutschen Namen Schwerta, in den Jahren 19371945 wurde sie Schwertburg genannt.

Die Festung wurde höchstwahrscheinlich Anfang des 14. Jahrhunderts aus örtlichem Gneisstein für Herzog Bernhard von Schweidnitz-Jauer erbaut. Die erste Erwähnung der Burg stammt aus dem Jahre 1329 als sie als Sweta bezeichnet wurde.

Nach einem Feuer im 16. Jahrhundert wurde die Burg wieder aufgebaut und vergrößert. Der nächste größere Umbau fand im 18. Jahrhundert statt, ebenfalls nach einem Brand. Um 1760 wurde die Burg verlassen. 1827 führte ein Blitzeinschlag zu weiteren Schäden und 1915 wurden nach einem Sturm weitere Teile der Anlage in Mitleidenschaft gezogen. Der Zustand des Bauwerks war aber weiterhin so gut, dass sich in der Zeit der Weimarer Republik in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert ein Gasthaus befand.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Burg nicht in Stand gehalten und verfiel langsam zur Ruine.

Die Gesamtanlage ist auf einem viereckigen Grundriss angelegt, mit einer Böschung auf der Südseite und einer Wehrmauer aus Stein (bis heute erhalten) auf der Nord- und Westseite. In der Südwestecke befindet sich die ursprüngliche Burg, die auf einem ovalen Grundriss errichtet worden war, und in der südöstlichen Ecke die Ruine eines rechteckigen Gebäudes, in dem man im Erdgeschoss die Überreste von Gewölbedecken besichtigen kann. In der nordöstlichen Ecke dagegen befinden sich die Ruinen einer Kapelle.

Die Burg ist vollkommen zu Ruine verfallen. Das Gelände ist in Privatbesitz.

Kontakt:

Zamek Świecie

55-820 Świecie, woj. Dolnośląskie

 

Anfahrt:

Die Ortschaft liegt im Landkreis Lubań, in der Gemeinde Leśna, 6 km von Leśna, 18 km von Lubań und 14 km von Gryfów Śląski. Das Baudenkmal steht an der Straße 358, die Leśna mit Świeradów verbindet. Durch das Dorf fahren Busse der Firma Polbus, die die genannten Orte verbinden.

 

Besichtigungsmöglichkeiten:

Der Zugang zum Gelände ist eingeschränkt, Privatbesitz.

 

Ständige und zyklische Veranstaltungen:

keine

 

Parkmöglichkeiten:

Das Auto kann direkt vor dem Tor geparkt werden oder vor dem unweit gelegenen Geschäft.

 

Gastronomie:

RestaurantTęczowa

ul. Spółdzielcza 11, 59-800 Lubań

Tel. 75 721-22-33, 600-150-800

www.teczowa.com.pl

Email: rezerwacja@teczowa.com.pl

 

Restaurant GreckaTakis

ul. Jeleniogórska 4, 59-800 Lubań

Tel. 75 721-40-55, 508-137-111

www.restauracjagreckatakis.pl

Email: takis@neostrada.pl

 

RestaurantMagnolia

ul. Floriańska 15, 59-620 Gryfów Śląski

Tel. 75 615-16-39, 693-993-043

www.magnoliagryfow.pl

Email: magnoliagryfowslaski@op.pl

 

Restaurant PizzeriaPasja

ul. Kolejowa 25, Gryfów Śląski

Tel. 75 781-13-00

www.restauracja-pasja.pl

Email: keine

 

Pizzeria - restauracja „Trevi”

Rynek 14,  59-620 Gryfów Śląski

Tel. 75 781-42-22

www.restauracjatrevi.pl

Email: restauracjatrevi@gmail.com

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

HotelTęczowa

ul. Spółdzielcza 11, 59-800 Lubań

Tel. 75 721-22-33, 600-150-800

www.teczowa.com.pl

Email: rezerwacja@teczowa.com.pl

 

MotelŁużycki

ul. Zgorzelecka 51, 59-800 Lubań

Tel./fax 75 722-39-46, 75 722-36-63

www.motelluzycki.com.pl

Email: poczta@motelluzycki.com.pl

 

Agroturystyka „Nad stawami”

Nad Stawami 1, 59-850 Gryfów Śląski

Tel.75 781-26-61, 606-553-428, fax 75 781-48-51

www.agroryb.pl

Email: biuro@agroryb.pl

 

Hotel „LELIWA”

Rynek 8, 59-820 Leśna

www.leliwa-hoTel.win.pl

Email: leliwa-hotel@leliwa-hoTel.win.pl

 

Ośrodek Wypoczynkowy „Baworowa”

Baworowo 100, 59-820 Leśna

Tel. 75 721-12-44, fax 75 721-11-62

Email: baworowa@leliwa-baworowa.pl

 

Hotel „Świeradów''

ul. J. Piłsudskiego 29, 59-850 Świeradów-Zdrój

Tel. 75 781-63-46

www.hotelswieradow.pl

Email: hotelswieradow@wp.pl

 

Ośrodek Wypoczynkowo – Rehabilitacyjny „EDUCARE”

Pobiedna 155, 59-814 Wolimierz

Tel. 75 647-00-80, 604-733-534

www.educare.of.pl

Email: kasia_koncewicz@poczta.onet.pl

 

Touristeninformation:

Urząd Miejski w Leśnej

Rynek 19, 59-820 Leśna

Tel. 75 721-12-39, fax 75 724-23-68

www.lesna.pl

Email: sekretariat@lesna.pl

 

Centrum Informacji Turystycznej i Promocji Pogórza Izerskiego

Rynek 33, Gryfów Śląski 59-620

Tel. 75 781-29-44, fax 75 781-11-33

www.cit.gryfow.pl, www.gryfow.pl

Email: it@gryfow.pl

 

Literatur

§  Brzezicki Sławomir, Nielsen Christine, Grajewski Grzegorz, Popp Dietmar (red.), Zabytki sztuki w Polsce. Śląsk, Warszawa 2006.

§  Chorowska Małgorzata, Rezydencje średniowieczne na Śląsku: zamki, pałace, wieże mieszkalne, Wrocław 2003.

§  Kajzer Leszek, Kołodziejski Stanisław, Salm Jan (red.), Leksykon zamków w Polsce, Warszawa 2010.

§  Pilch Jerzy, Leksykon zabytków architektury Dolnego Śląska, Warszawa 2005.

§  www.lesna.pl.