Stare Bogaczowice – Burg Cisy
Wybierz obiekt:

Stare Bogaczowice – Burg Cisy

Im Landschaftsschutzpark Fürstenstein (Książański Park Krajobrazowy), über dem Zeisenbachtal (Dolina Czyżynki) befinden sich die Ruinen einer der wichtigsten Festungen des Herzogtums Schweidnitz-Jauer. Zur Wende des 13./14. Jahrhundert erbaute der Schweidnitzer Herzog Bolko I. eine Burg mit einer Mauer in Form eines Karrees. Außer des Turms mit einem Durchmesser von 10 Metern wurde gleich nebenan das Wohngebäude errichtet. Wie viele niederschlesische Burgen wurde Cisy (Zeisburg) im 15. Jahrhundert Sitz von Raubrittern und deshalb von Bolko II. erobert. Es wird vermutet, dass die Burg unter diesem Herrscher ausgebaut wurde. Nach dem Tode Bolkos II. wurde sie Eigentum seiner Witwe Agnes, und nach deren Tod 1392 ging es an den böhmischen König über. Dieser übertrug das Anwesen zwei ritterlichen Familien: denen von Grunau und von Czettritz. Die ersten schlimmeren Schäden erlitt die Burg im Hussitensturm. Nach Ende der Kriegshandlungen wurde das Gebäude repariert und die Mauern um die Niederburg errichtet. Im 16. Jahrhundert wurden Arbeiten zur Verstärkung der Festungsanlagen begonnen. Angebaut wurde auch die Bastei, deren Aufgabe es war, die Zugbrücke zur Burg zu verteidigen. Das zweite Mal wurde die Burg Cisy erheblich im Dreißigjährigen Krieg beschädigt. 1643 eroberten schwedische Truppen die Burg und zerstörten den Burgturm. Nach den Kriegshandlungen fiel die Burg an seine vorherigen Besitzer zurück. Leider hatten diese nicht vor den Zustand der Burg, wie er vor dem Dreißigjährigen Krieg war, wiederherzustellen. Die Anordnung die Wehrmauern zu schleifen und die Steine auf den umliegenden Baustellen zu verwenden, ließen das Bauwerk zu Ruine werden. 1830 bekam die Burg neue Besitzer – die Familie von Zieten. Leider interessierten auch diese sich nicht für einen Wiederaufbau ihres neuen Besitzes. Versuche einer Rekonstruktion der Burg fanden in der Zeit der Weimarer Republik (es wurde das Außentor restauriert) sowie in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts statt. In jener Zeit wurde das Objekt als Touristenattraktion eröffnet.

Heute sind die Burgruinen das ganze Jahr über für Besucher zugänglich. Die am besten erhaltenen Elemente sind: Turm, Fragmente der Mauern, Überreste des Tores und Teil eines Wohngebäudes.

Kontakt:

Ruine – keine Adresse.

Anfahrt:

Zur Burg gelangt man über zwei Wanderwege, die durch das Waldenberger Bergland (Pogórze Wałbrzyskie) führen: grüner Pfad (Name: Szlak Zamków Piastowskich) sowie der gelb-blau-gelbe Pfad (Name: Szlak Ułanów Legii Nadwiślańskiej). Entfernung zum Schloss Książ nur 3 km, genauso weit ist die Ruine von Wałbrzych und Świebodzice entfernt. Die Entfernung von Breslau beträgt 70 km, geschätzte Anfahrtszeit 1 Stunde 10 min. In Bielany Wrocławskie fahren wir auf die 35 und folgen dieser 52 km bis nach Świebodzice, dort fahren wir in die ul. Kamiennogórska und nach 2,7 km sind wir am Ziel.

Besichtigungsmöglichkeiten:

Allgemein zugänglich.

Ständige und zyklische Veranstaltungen:

keine.

Parkmöglichkeiten

keine

Galerie

Gastronomie:

Restaurant Legenda

ul. Narciarska 1, 58-310 Szczawno-Zdrój

Tel. 74 849-31-74, 600-970-821, 600-970-826

www.restauracja-legenda.pl

Email: kontakt@restauracja-legenda.pl

Restaurant Dwór Maksyma

ul. Sienkiewicza 33a, 58-310 Szczawno-Zdrój

Tel. 74 841-40-15

www.dwormaksyma.pl

Email: dwormaksyma@o2.pl

Hotel Księżyc

ul. Jeleniogórska 52, Świebodzice

Tel. 74 856-10-50

www.hotelksiezyc.pl

Email: Kontaktformular auf der Website

Übernachtungsmöglichkeiten:

Gospodarstwo Agroturystyczne „Przy Kominku”

ul. Główna 1, 58-312 Stare Bogaczowice

Tel. 74 845-23-23

Website: keine

Email: keine

Pensjon Przy Kortach

ul. Ofiar Katynia 2A, 58-319 Szczawno-Zdrój

Tel. 74 882-00-16

www.przykortach.com

Email: pensjonprzykortach@o2.pl

Gospoda Pod Wieżą

ul. Zacisze 2A, 58-319 Szczawno-Zdój

Tel. 74 840-26-83

www.gospodapodwieza.pl

Email: gospodapodwieza@gospodapodwieza.pl

Agroturystyka U Anny

Cieszów 28, 58-160 Świebodzice

Tel. 74 845-20-90, 695-882-090

Website: keine

Email: keine

Obiekt PTTK Bacówka Pod Trójgarbem

ul. Główna 64, 58-311 Lubomin

Tel. 74 845-22-08

www.pttk.jgora.pl

Email: info@trojgarb.pl

Touristeninformation:

Centrum Informacji Turystycznej i Kulturalnej

Rynek 9, 58-300 Wałbrzych

Tel. 74 666-60-68

www.cit.walbrzych.pl

Email: cit@um.walbrzych.pl